D E C H E N & ZKO ZÜRCHER KAMMERORCHESTER

 St. Gallen, Tonhalle, Freitag 1. Juni 2018, 20.00 Uhr
Zürich, Samsung Hall, Samstag 9. Juni 2018, 20.00 Uhr
Bern, Kursaal, Sonntag 1.
Juli 2018, 20.00 Uhr

 The Call for Peace

 Die klangvolle Stimme der schweizerisch-tibetischen Künstlerin DECHEN SHAK-DAGSAY trägt die Botschaft des Friedens direkt in die Herzen der Zuhörer. Beim kraftvollen Projekt THE CALL FOR PEACE wird sie in ihrem Anliegen unterstützt durch das renommierte Zürcher Kammerorchester (ZKO), das JEWEL ENSEMBLE und Gastmusiker aus aller Welt.

Im April 2017 hatte das von ihrem Produzenten Helge van Dyk initiierte Projekt «The Call for Peace » seinen Auftakt und füllte mit rund 2000 Menschen das Luzerner KKL bis auf den letzten Platz. Jetzt geht die erfolgreiche Zusammenarbeit weiter und uns erwarten drei weitere einzigartige Konzerte im 2018 in St. Gallen, Zürich und Bern.

Ob in New York mit Philip Glass, in Istanbul mit Bob Wilson und Isabella Rosselini, auf der Bühne mit Andreas Vollenweider oder beim Singen für Seine Heiligkeit den Dalai Lama, DECHEN zieht mit ihren Liedern und den jahrtausendealten tibetischen Mantras ihr Publikum in den Bann. Ihre Stimme ist Medizin für die Seele.

Auf den drei grossen Konzerten der Schweizer Tour 2018 wird ihre einfühlsame Stimme wieder begleitet von der Energie des Zürcher Kammerorchesters, von ihrem hochkarätigen JEWEL ENSEMBLE, sowie von Gastmusikern wie dem Shakuhachi Meister Jürg Fuyûzui Zurmühle und vom marokkanischen Perkussionisten Rhani Krija, der sich bei Sting einen Namen machte.

Weiter Infos: www.dechen-shak.com


Gestaltung Plakat: Trix Barmettler / designbyart.ch   Photo: Alberto Venzago

Danke unseren Sponsoren und Partern:

Logo 2 ZKO_Logo_zwei_zeilen_positiv_rot_dejpg    

Logo 1 Sonntagszeitungjpg

Logo 4 Globetrotterjpg


Logo 3 Padmajpg

Logo6_Tages-Anzeiger_swjpg

Logo 5 UM_Logo_positiv_300CMYKjpg